DBV Sterbegeldversicherung

Mit dem Wegfall des staatlichen Sterbegelds der gesetzlichen Krankenversicherung stehen die privaten Sterbegeldversicherungen auf dem Programm. Die DBV Versicherung der Marke AXA bietet selbst keine Sterbegeldversicherung an. Kundinnen und Kunden haben indes die Möglichkeit auf das Angebot des Kooperationspartners, der IDEAL Sterbeversicherung, zu setzen. Dabei können die Versicherten von zahlreichen Vorteilen profitieren. So ist der Versicherungsabschluss bis zu 80. Lebensjahr möglich,, die Versicherungssumme verdoppelt sich beim Unfall und die Versicherungssumme ist individuell vereinbar.

Sterbegeldversicherungen schützen die Hinterbliebenen, gleichzeitig erhalten Sie eine private Altersvorsorge. Die Beiträge und die Zinsen werden garantiert. Dabei können Sie auch hier zwischen den aktuellen Testsiegern wählen.

Sterbegeldversicherung Alternative

IDEAL Versicherung und DBV Winterthur kooperieren

Der Sterbegeldversicherer verspricht einen günstigen Beitrag bei hervorragenden Leistungen für die Angehörigen und Versicherten selbst. Die Versicherungsnehmer erhalten einen lebenslangen Versicherungsschutz, auf die Gesundheitsfragen wird verzichtet. Im Vergleich zur Risikolebensversicherung werden keinerlei Zuschläge oder Ausschlüsse riskiert. Die Sterbegelder sind garantiert, die Kosten relativ gering. Erfahren Sie alles zur IDEAL Sterbegeldversicherung mit Sitz in Berlin unter https://abc-sterbegeldversicherung.de/ideal-sterbegeldversicherung/.

Unsere Partner vergleichen

Wie teuer ist eine Sterbegeldversicherung

Leistungen der Deutsche Beamtenversicherung

Die DBV Winterthur Deutsche Beamtenversicherung bietet im Rahmen der Partnerschaft mit dem Berliner Versicherer eine Reihe von Leistungen, die für die Versicherten sinnvoll sind. So umfasst der Tarifs „SterbeGeld“ der AXA DBV folgende Highlights

  • Versicherungssumme von bis zu 20.000 Euro individuell vereinbar
  • Abschluss ohne Gesundheitsprüfung bis zu Eintrittsalter von 80 Jahren möglich
  • Bei einer Einmalzahlung erhalten Versicherte einen Schutz bereits nach sechs Jahren
  • Bei einer monatlichen Beitragszahlung beträgt die Wartezeit 18 Monate
  • Keine Wartedauer bei einem Unfalltod
  • Schnelle Auszahlung und Rücktransport aus dem Ausland mit einer Auszahlung von bis zu 10.300 Euro aus dem außereuropäischen Ausland
  • Versicherungen übernehmen zudem die Rückreisekosten für den hinterbliebenen Ehepartner von bis zu 2.560 Euro

Darüber hinaus erhalten die Verbraucher eine eigene Vorsorge mit Hilfe der Überschuss-Beteiligung. Die zusätzliche Unfallversicherung ermöglicht einen Abschluss ohne Wartezeit, wenn es zu einem Unfall kommt. Erfahren Sie auf unserem Portal auch alles rund um die Gruppensterbegeldversicherung.

AXA / DBV Lebensversicherung im Stiftung Warentest Juni 2013

Die Analysten der Fachzeitschrift Finanztest haben die Risikolebensversicherungen für Nichtraucher getestet. Die DBV Winterthur / AXA Versicherung bietet die Lebensversicherungs Tarife DBV (Axa) AT2N1 und AT2R. Ein ärztliches Gutachten ist erst ab einer Versicherungssumme in Höhe von 25000 Euro möglich. Das Höchstalter für einen Vertragsabschluss liegt bei 74 Lebensjahren. Als Nichtraucher gelten all diejenigen, die seit 120 Monaten keine Form von Tabak inhalieren. Der aktuelle Jahresbeitrag liegt bei 339 Euro. Der Nachteil einer Risikoversicherung ist jedoch, dass Risikozuschläge eingeplant werden müssen. Ist das Risiko aus Sicht der Lebensversicherung zu hoch, dann kann auch ein Ausschluss die Folge sein. Das Kündigen ist in der Regel drei Monate vor dem Vertragsende möglich.

SDK Sterbegeldversicherung

DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversicherung, Zweigniederlassung der AXA Lebensversicherung AG

Anschrift:
Frankfurter Straße 50
65189 Wiesbaden
Postanschrift: 65170 Wiesbaden
E-Mail: service@dbv.de