Beerdigungskosten absetzen trotz Sterbegeldversicherung

Inhaltsangabe1 Wer die Beerdigungskosten übernehmen muss1.1 Beerdigungskosten von der Steuer absetzen1.2 Werbungskosten2 Betrag, der in der Steuererklärung abgesetzt werden kann Je nach Bestattungsart können die Beerdigungskosten unterschiedlich ausfallen. Im Allgemeinen müssen Sie nicht nur den Bestatter bezahlen, sondern auch die Beerdigung selbst, aber auch die Trauerfeier, den Trauerredner, Miete für den Raum oder den Saal. Selbstverständlich gibt es dann auch den Grabstein und die Grabstätte sowie die Friedhofsgebühren. Eine Sterbegeldversicherung ist daher optimal für die persönlichen Beerdigungskosten. Haben die Angehörigen aber die Möglichkeit, die Beerdigungskosten trotz einer bestehenden Sterbegeldversicherung abzusetzen? Hier haben Sie die Möglichkeit, in Kontakt mit Ihrem Versicherungs- … Beerdigungskosten absetzen trotz Sterbegeldversicherung weiterlesen